afb
GmbH

in Hamburg 
 

 Dachbodendämmung
Ausbau und Energieeffizienz in einem.

Wenn das Dachgeschoss vom darunter liegenden Stockwerk nur schwach getrennt ist, herrscht Handlungsbedarf – energetisch und in Sachen Wohnraumgewinnung!

Wärme steigt nach oben. Deshalb kann man sich leicht vorstellen, wie viel Heizenergie durch einen ungedämmten Dachboden entweichen kann. In Altbauten liegt hier oft eine zwar mit Gipskarton oder einer verputzten Trägerplatte bekleidete, jedoch nur schlecht bzw. gar nicht gedämmte Betondecke oder Holzbalkenlage vor.

Durch die Verlegung von Dachboden-Dämmplatten kann hier  bis zu 50% Energie eingespart werden. afb setzt für Sie begehbare Dämmplatten ein. Somit kann der gedämmte Dachboden auch als Wohnraum genutzt werden.